Sie haben eine Frage?
Geben Sie ein Schlagwort in die Suchleiste ein

 

Mein Bip&Go Badge -
Wie das Badge funktioniert

Zurück

Warum muss ich meinen Badge aktivieren?

Damit Sie Ihren Badge Liber-t Bip&Go von Ihrem Abo-Bereich aus verwalten können, müssen Sie ihn bei Erhalt aktivieren. Somit können Sie Ihre Rechnungen und die Strecken des laufenden Monats einsehen.

Wie aktiviere ich meinen Badge?

Gehen Sie bei Erhalt Ihres Badge Bip&Go in Ihren Abo-Bereich mithilfe Ihrer ID und Ihres Passwortes (Ihren ID finden Sie in Ihrer Willkommens-E-Mail in Ihrem Abo-Bereich)

  • Klicken Sie auf « Meinen Badge Bip&Go aktivieren »
  • Geben Sie die N° mit 17 Zeichen auf dem Etikett Ihres Badges ein (s. unten)
  • Eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Aktivierung erscheint auf dem Bildschirm. Der Tab „Meine Badges“ Ihres Abo-Bereichs wird aktualisiert.

Ihr Badge Bip&Go ist nun startklar !

Ich habe meinen Badge verloren/Mein Badge wurde gestohlen. Was nun?

Sie müssen dies sofort in der Rubrik „Meinen Badge verschwunden/gestohlen melden“ in Ihrem Abo-Bereich oder unter der Nummer + (33)9 708 08 765 (in Frankreich kostenlos) registrieren. Dieses Vorgehen wird sofort umgesetzt und Ihr Badge Bip&Go wird für Mautstrecken gesperrt. Für einen verschwundenen/gestohlenen Badge fallen Kosten an.
Wenn Sie einen neuen Badge beantragen, werden die Kosten für Inbetriebnahme und Aktivierung zum normalen Tarif hinzugerechnet.

Wenn Sie Ihren Badge für die elektr. Maut Bip&Go wiederfinden, muss dieser in einer Bip&Go Agentur zurückgegeben werden oder per Post an folgende Adresse geschickt werden:
Bip&Go,
Autobahnkreuz Senlis
CS 10193
60 306 Senlis Cedex.

Wie verwende ich meinen Badge in einer Parkanlage mit Liber-t?

Gehen Sie zu Wie verwende ich meinen Badge in einer überwachten Parkanlage?

Wofür ist die Schutzhülle, die mit dem Badge geliefert wird?

Die Schutzhülle macht Ihren Badge unerkennbar, sollten Sie einmal die Maut- oder Parkgebühren nicht über den Badge abrechnen lassen wollen.

Wenn Sie Ihren Badge Bip&Go nicht verwenden wollen, müssen Sie ihn lediglich in die athermische Hülle stecken, in der Sie ihn erhalten haben. Ihr Badge wird somit nicht erkannt beim Passieren der Mautstelle.

Ich möchte meine Strecke nicht über mein Badge Bip&Go abrechnen. Wie kann ich es inaktiv einstellen?

Sobald Sie Ihren Badge in die athermische Hülle stecken, in der er nach Vertragsabschluss geliefert wird, kann er nicht erkannt werden beim Passieren der Mautstelle.
Wenn Sie Ihren Badge wieder für Ihre Strecken verwenden möchten, nehmen Sie ihn einfach wieder aus der Schutzhülle heraus und bringen ihn in der Halterung an der Windschutzscheibe an.

Wofür ist die Etikette auf der Rückseite des Badge Bip&Go?

Das Etikett darf auf keinen Fall beschädigt werden. Wenn das Badge Liber-t Bip&Go nicht mehr funktioniert, kann die Person, die die Autobahngebühren einnimmt, anhand dieses Etiketts Ihren Badge Bip&Go identifizieren und für die Transaktion bestätigen.

Kann ich ein einziges Badge für all meine Fahrzeuge verwenden (Auto, Auto mit Campingwagen, Motorrad, Wohnwagen…)?

Ja, der Badge für die elektr. Maut Bip&Go ist nicht an ein Fahrzeug gebunden und kann für das leichte Fahrzeug (Klasse 1, 2 und 5) Ihrer Wahl verwendet werden. Die Strecken werden dem Vertragsinhaber in Rechnung gestellt, der für dessen Nutzung verantwortlich ist. Um mit mehreren Fahrzeugen von der elektr. Maut profitieren zu können, können Sie eine zusätzliche Halterung oder einen zusätzlichen Badge in der Agentur oder in Ihrem Abo-Bereich bestellen.

Achten Sie jedoch darauf, die Spur für elektr. Maut Ihrem Fahrzeug entsprechend auszuwählen

Kontaktieren
Sie uns